BikeUp 2021

Dritter Tag:

Aufgrund technischer Schwierigkeiten vor Ort aktuell leider keine Berichte, dafür ein paar neue Fotos:

Zweiter Tag:

Erster Tag:

Endlich geht es wieder los: Die Bike up 2021 ist wieder gestartet und alle sind so froh – Normalität pur. Um 9.40 Uhr rollten die Räder los Richtung Dülmen. Nach einem durchwachsenen Start (es war doch sehr langsam) rollten wir unter Sonnenschein am Kanal entlang. Die Stimmung war gut, jedes Auto sollte hupen und alle jubelten! Endlich am Fußballplatz Rödder erbarmte sich ein Lkw Fahrer und hupte – und alles freute sich. Wir sind super zum Düb gefahren. Da hatten wir sehr viel Spaß, weil das Wetter mitgespielt hat. Wir sind geschwommen, gerutscht und haben uns ausgeruht. Als es weitergehen sollte, haben wir vom Bademeister bunte Sonnenbrillen geschenkt bekommen. Danach sind wir zur Jugendherberge gefahren, aber die Stimmung war bei einigen nicht mehr so gut. Endlich in Nottuln angekommen und sofort haben wir die Zimmer aufgeteilt. Als alle ihre Zimmergenossen gefunden haben, sind wir spielen und essen gegangen – es gab Nudeln! War sehr lecker. Und jetzt lassen wir den Abend mit Spielen, Armband knüpfen und guter Laune ausklingen. Morgen geht’s weiter in den Zoo.

Es grüßen Euch aus Nottuln die Mädels der 6b


Bald geht es los: die lang ersehnte Bike Up 2021 startet in wenigen Tagen!

Mit dabei in diesem Jahr:

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß und eine tolle Woche!

Wie immer werden wir hier regelmäßig brandaktuelle Tagesberichte und Fotos live von der Tour veröffentlichen!